Alexander Zirkelbach - Profile

Alter:
48
Ort:
Vienna, Wien, Austria
Ich bin dabei.
Interessen:
Administration, Aktivist, Marketing, Organisation 
Warum ich für ein BGE bin:

Das Geld hat den Menschen zu dienen und nicht umgekehrt.
Deshalb ein klares JA zum BGE.

Neueste Änderungen
Alexander Zirkelbach hat einen neuen Blog veröffentlicht:
Ich bedanke mich bei allen Zuschriften die mich bisher erreicht haben und kann allen versichern das ich mich weiterhin für ein bedingungsloses Grundeinkommen einsetze und dem Runden Tisch zur Verfügung stehe, da ich die jahrelange Arbeit von Ulli und Klaus Sambor sehr schätze und ihren unermüdlichen Einsatz f…
Alexander Zirkelbach hat einen neuen Blog veröffentlicht:
Gestern war ich wie sooft so auch diesmal beim 116.Treffen des Runden Tisch Grundeinkommen im Amerlinghaus um mich dort gemeinsam mit anderen Mitmenschen für ein bedingungsloses Grundeinkommen einzusetzen und um die weitere Vorgehensweise zum gemeinsamen Volksbegehren zu besprechen.Leider stand dieser Runde T…
Alexander Zirkelbach hat einen neuen Blog veröffentlicht:
Wir können unser System in dem wir leben wollen jederzeit so abändern, damit es auch dem Gemeinwohl - also uns allen dient.Oder einfach so weitermachen wie bisher.Eine positive Veränderung könnte wie folgt aussehen.Löhne:Menschliche Arbeitszeit ist unbezahlbar.Die fairste Bezahlung wäre es wenn das erwirtscha…
Alexander Zirkelbach hat einen neuen Blog veröffentlicht:
Mit dem bedingungslosen Grundeinkommen BGE werden erstmals die Menschenrechte umgesetzt. Darum ist ein bedingungsloses Grundeinkommen auch als Menschenrecht zu sehen und nicht als eine Steuergutschrift. Menschen werden dann wieder in Freiheit leben können um so ein selbstbestimmtes Leben in Würde zu leben.Die…
Alexander Zirkelbach hat einen neuen Blog veröffentlicht:
Die Frage ist deshalb so Interessant, weil im Grunde genommen die Menschen dem Geld ständig hinterher laufen.Einige brauchen sogar einen Steuerberater um Geld zu sparen, andere (Gewerkschafter) buhlen um gute Löhne, viele versuchen sich beim Glücksspiel (Lotto, Totto, Spielautomaten, Rubbellose, etc….) und vi…
Alexander Zirkelbach hat einen neuen Blog veröffentlicht:
Alle 18 jährigen könnten laut einer Idee des bedingungslosen Grundeinkommens-Modell BGE+ bereits mit einem bedingungslosen Startkapital von 183.600 Euro rechnen um so einen idealen Start ins Erwachsenenleben zu haben. Eine ähnliche Idee gab es bereits von Thomas Piketty (französischer Wirtschaftswissenschaftl…
Alexander Zirkelbach schrieb an Alexander Pollini's Pinwand:

Hallo Alexander Pollini, sei herzlich Willkommen.
Du kannst hier deine Gedanken, Ideen, Ereignisse und Videos zum BGE teilen.
Je mehr jeder von sich gibt, desto eher kommen wir dem Bedingungslosen Grundeinkommen näher.
Gemeinsam zum Wohle aller.

Alexander Zirkelbach hat einen neuen Blog veröffentlicht:
Jetzt: Geldschöpfung durch PrivatbankenDabei wird über die Vergabe von Krediten, Geld aus dem Nichts geschöpft. Zinsen belastet die Wirtschaft und verteuert damit Waren und Dienstleistungen. Inflation ist das Resultat eines nicht funktionierenden Geldsystem das am Ende des Jahres immer die arme Bevölkerung al…
Alexander Zirkelbach hat einen neuen Blog veröffentlicht:
Unter dem Motto: „GEMEINSAM zum GRUNDEINKOMMEN“ möchten wir dieses Jahrzehnt nützen um für alle Menschen auf diesen wunderbaren Planeten gemeinsam ein Grundeinkommen zu ermöglichen.Wir laden alle ein mit uns gemeinsam den Weg zu einem humanen BGE (bedingungslosen Grundeinkommen) zu gehen.Bleib stehen und denk…
Alexander Zirkelbach hat einen neuen Blog veröffentlicht:
Der technologische Fortschritt könnte allen ein gutes Leben ermöglichen, er könnte jedoch auch alles bisherige zerstören. Es ist nicht eine Frage der Verteilung, sondern eine Frage des Überlebens in einer Welt die sehr bald Dank des technologischen Fortschrittes ganz anders aussehen könnte. Die wichtigste und…
Alexander Zirkelbach schrieb an Martin Alex's Pinwand:

Hallo Martin Alex, sei herzlich Willkommen.
Du kannst hier deine Gedanken, Ideen, Ereignisse und Videos zum BGE teilen.
Je mehr jeder von sich gibt, desto eher kommen wir dem Bedingungslosen Grundeinkommen näher.
Gemeinsam zum Wohle aller.